Notstromautomatik (ATS)

Eine Notstromautomatik (ATS) sorgt bei Stromausfall innerhalb von 10 bis 12 Sekunden für die automatische Umschaltung auf das Notstromaggregat. Je nach Stromerzeuger Modell, Schalttafel bzw. Steuerung bietet generatorcheck.de verschiedene Notstromautomatik Systeme. Die Abkürzung ATS steht bei der Notstromautomatik für die englische Bezeichnung für Automatic Transfer Switch (System). Das ATS System beinhaltet i.d.R. eine Netzüberwachung und zwei Schütze, welche mechanisch und elektrisch gegeneinander verriegelt. Nach Netzrückkehr erfolgt ebenfalls die automatische Umschaltung vom Notstromaggregat zurück zum Energieversorger. Anschließend wird das Stromaggregat wieder gestoppt und verbleibt auf Stand-by für einen möglichen neuen Stromausfall.

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)